header
headerPhone
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Kernspintomographie

Kernspintomographie

MRT-open-klDie Kernspintomographie (Synonym: Magnetresonanztomograpie, MRT) liefert wie die Computertomographie Schnittbilder des Körpers und ist eine der aussagefähigsten Untersuchungsmethoden der Radiologie.

Im Gegensatz zu einer Röntgenuntersuchung oder Computertomographie arbeitet die Kernspintomographie nicht mit Röntgenstrahlen, sondern mit ungefährlichen elektromagnetischen Radiowellen.

Der Kernspintomograph nutzt die unterschiedliche Reaktion des menschlichen Gewebes auf Magnetisierbarkeit. Die qualitativ hochwertigen Bilder einzelner Organe oder ganzer Körperregionen werden erzeugt durch Magnetfelder mit hohen Frequenzen, welche die Lage der Wasserstoffatome im Körper verändern. Die Unterschiede der Gewebswasseranteile ermöglichen eine Differenzierung der einzelnen Strukturen. Das Ergebnis sind eine hohe Anzahl vieler einzelner Schnittbilder des menschlichen Körpers, die von einem Computer zusammengefasst werden und sehr detaillierte und exzellente Aufnahmen vor allem auch von nicht knöchernen Strukturen liefern wie Weichteilen, Organen, Gelenkknorpel, Meniskus, Bandscheiben, Gehirn und Herz.

Schon geringfügige Veränderungen im Körper, beispielsweise kleine Entzündungsherde, werden auf diese Weise entdeckt. Mit modernen Kernspintomographen werden Ort, Ausdehnung und Ursache einer Krankheit wesentlich besser dargestellt als mit herkömmlichen bildgebenden Verfahren wie Ultraschall oder Röntgenuntersuchung.

Unser Hochfeld MRT Panorama 1.0 ist der erste völlig offene Kernspintomograph mit echtem 360 Grad-Rundum-Ausblick. Kein Patient hat mehr mit einem beklemmenden Gefühl eventuell aufkeimender "Platzangst" zu kämpfen und kann die Untersuchung völlig entspannt erleben. Aufgrund der offenen Bauweise können sich die Patienten während der Untersuchung, auf Anweisung des Arztes, innerhalb des Gerätes bewegen, so dass auch Darstellungen der Bewegungsabläufe von Schulter-, Hüft- oder Kniegelenken möglich sind.

 

 
 

iso-web

Wir sind Mitglied in folgenden Ärztenetzen:

aeo vrnz rio atrium

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.