header
headerPhone
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Leitende Ärzte

Leitende Ärzte

Dr. med Roland Scheckscheck 2017

Facharzt für Radiologie

Vita:

Geb. 1961 in Regensburg
1981 Abitur am Donau-Gymnasium Kelheim
1981-1988 Studium der Humanmedizin an der FA-Universität Erlangen, Auslandsaufenthalte an Universitätskliniken in England und USA.
1988 Promotion an der FA-Universität Erlangen

 

1988-90 Wiss. Mitarbeiter im Institut für Radiologische Diagnostik der LMU München Großhadern (Direktor: Prof. Dr. Dr. J. Lissner)
1990-92 Wiss. Mitarbeiter im Institut für Strahlentherapie der LMU München Großhadern u. Innenstadt (Direktor: Prof. Dr. Dr. J. Lissner)
1992-98 Wiss. Mitarbeiter mit Oberarztfunktion im Institut für Radiologische Diagnostik der LMU München Großhadern (Direktor: Prof. Dr. K. Hahn)
1994 Facharzt für Radiologische Diagnostik; Fachkunde Strahlentherapie
1998 Niederlassung als Radiologe im Landkreis Miesbach
1998 Leitung der stationären Radiologie im KH Agatharied und Gründung der Gem.-Praxis Radiologie Oberland gemeinsam mit Dr. Wild
Schwerpunkte: Muskuloskelettale Diagnostik (MR, CT), Prostata-MRT, Plaque-Imaging, Kardio-CT, CT-Koloskopie, Mammographie, QM, Fort- und Weiterbildung, Praxisorganisation

spies

Dr. med. Volker Spies

Facharzt für Radiologie

Vita:

Geb. 1966 in München
1985 Abitur Gymnasium Geretsried
1985 – 1987 Studium der Humanmedizin an der Universität Regensburg
1987 – 1992 TU München (3.Staatsexamen, Humanmedizin)
1995 Promotion an der TU München


Facharztausbildung:
1992 - 1999 Universitätsklinik Regensburg (Institut für Röntgendiagnostik, Prof. Feuerbach)
Seit 1999 Radiologie Oberland (Privatarzt Radiologie in Holzkirchen seit 2003, Ermächtigung Magnetresonanztomographie in Holzkirchen seit 2010)

Schwerpunkte: Minimalinvasive Therapie- und Diagnoseverfahren (Angiographie/ Gefäßdilatation u.ä./ CT-Intervention), Rückenschmerzbehandlung (Infiltrationstherapie, Thermokoagulationsbehandlung)

siessmeier

Dr. med. Thomas Sießmeier

Facharzt für Nuklearmedizin und Radiologie

Vita:

Geb. 1971 in Berchtesgaden
1991 Abitur in Berchtesgaden
1992 - 1999 Studium der Medizin an der LMU München,
1999 Promotion an der LMU München

 

1998 Innere Medizin im Städt. KH München-Schwabing und Chirurgie im Städt. KH MünchenNeuperlach
1998 - 1999 Neurologie am Institute of Neurology, Queen Square, London
1999 3. Staatsexamen
1999 - 2000 AiP in der Klinik für Nuklearmedizin der Johannes -utenberg-Universität Mainz

2001 - 2005 Assistenzarzt/ Oberarzt Universität Mainz  
2004 Facharzt für Nuklearmedizin
2006 - 2008 Weiterbildungsassistent Radiologie in der Praxis Radiologie Starnberger See
2008 - 2010 Weiterbildungsassistent Radiologie im Klinikum Dritter Orden München, Oberarzt im KH Neuwittelsbach PET-CT
2009 Facharzt für Diagnostische Radiologie
Seit 2010 Radiologie Oberland (Niederlassung als Nuklearmediziner)

Dr. med. Christoph Eggeegge 2017

Facharzt für Radiologie 
Vita:

Geb. 1974 in München
1993 Abitur am Gymnasium Starnberg
1994-2001 Studium der Humanmedizin an der TU München
seit 2011 Promotionsarbeit Abt. für Urologie der TU München (Prof. Gschwendt)
2017 Promotion an der TU München (Urologie, Prof. Gschwendt)



2002-2009 Assistenzarzt im Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin Nymphenburg, München
2009 Facharzt für Radiologie
2009-2010 Facharzt im Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin Nymphenburg, München: Klinikum Dritter Orden, Krankenhaus Neuwittelsbach, Maria-Theresia-Klinik (Chefarzt Prof. Dr. med. H. Helmberger)
2010 Oberarzt im Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin Nymphenburg, München
2011 Oberarzt am Krankenhaus Agatharied und Radiologischer Facharzt in der Radiologie Oberland

Schwerpunkte: Prostata-MRT, Cardio-CT, Interventionelle Radiologie, Schnittbildgebung, Mammographie

 
 

iso-web

Wir sind Mitglied in folgenden Ärztenetzen:

aeo vrnz rio atrium

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.